Das antike Pula

Mit “panem et circensis” (Brot und Zirkusspiele) hielten einst römische Kaiser ihr Volk bei Laune, organisierten Wagenrennen im Circus Maximus, Gladiatorenkämpfe und Tierhetzen in Amphitheatern. Nebenbei wurden die Zuschauer auch kostenlos verpflegt. Die Herrscher nutzten die Veranstaltungen auch für politische Zwecke, um Nachfolger zu präsentieren oder sich selbst feiern zu lassen.
Lassen Sie uns gemeinsam durch die Strassen Pulas ziehen und zwischen Fakten, Hintergründen und Geschichten den Zauber der Antike
spüren ; Arena, Porta Gemina, Herculestor, Triumpfbogen, Forum Romanum, Augustustempel, etc…

Copyright Reiseleiter Istrien 2017.